Musikzug ganz jeck!!

Unterhaltung der Extra-Klasse bot das Feuerwehr-Orchester Neuenkirchen in diesem Jahr auf der Karnevals-Gala der Roten Husaren. Vom Helene-Fischer-Medley über den Radetzky-Marsch bis hin zu den Klassikern des Karnevals wie „Pirate wild und frei“ oder „Viva Colonia“ war für jeden Jeck etwas dabei. Beim Publikum besonders gut an kam die Version des Party-Hits „Geh mal Bier holen“ von Micky Krause. Die rund 500 Jecken Neuenkirchener sangen begeistert mit.

Fast fünf Stunden untermalte der Musikzug so das karnevalistische Programm der Roten Husaren. Volle Konzentration für die ca. 35 Musiker war daher gefordert.

Foto: Stefan Kösters

Menü