Jahreshauptversammlung 2013

Am vergangenen Mittwoch, dem 18. Dezember, fand die Jahreshauptversammlung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen statt. Musikzugführer Jürgen Fischer begrüßte die aktiven Musikerinnen und Musiker wie auch den stellvertretenden Gemeindebrandinspektor Rolf Bücker und das Kommandomitglied Ralf Stoltmann. Besonders herzlich begrüßte er den Ehrenvorsitzenden Carl Löbbers, der mit seinen fast 80 Lebensjahren immer noch aktiv ist. Fischer berichtete aus dem vergangenen Feuerwehrjahr.  Aktiv sind 56 Mitglieder, drei mehr als im Vorjahr. Die Musiker haben im Berichtsjahr 45 Proben und 42 Auftritte absolviert. Die fleißigsten Teilnehmer laut Anwesenheitsliste waren Julia Kaumanns mit beachtlichen 98 Prozent, Jürgen Fischer und Alfons König belegten mit 96 bzw. 95 Prozent den zweiten bzw. dritten Platz.

Der Vorstand des Musikzuges im Jahr 2014


Der musikalische Leiter Markus Wellermann berichtete vom gut organisierten Probenbetrieb und dankte den Musikerinnen und Musikern für ihren Einsatz, der gute musikalische Darbietungen bei den Auftritten gewährleiste. In 2013 wurde ein Probenwochenende in den eigenen Proberäumen absolviert. Diese Klausur diente als Vorbereitung für das Landeswertungsspielen in Rietberg, bei dem der Musikzug sensationell eine Goldmedaille errungen hatte. Das Weihnachtskonzert am letzten Wochenende lockte viele Zuhörer in die Missionskirche in St. Arnold. Dieses mittlerweile dritte Weihnachtskonzert konnte als Abrundung eines erfolgreichen Jahres angesehen werden.

Der Leiter des Jugendorchesters, Kadir Osterhage, referierte anschaulich von den musikalischen Aktivitäten und Auftritten der 22 jugendlichen Mitglieder. Auch die kameradschaftliche Seite wurde bei einem Zeltwochenende auf dem Hof Leifker in Landersum gepflegt.

Berthold Perick berichtete von seiner Tätigkeit als Instrumentenwart. Zusätzlich waren in den vergangenen Monaten sämtliche musikzugeigene Instrumente überprüft und inventarisiert worden. Diese Informationen deckten Notwendigkeiten bei Reparatur und Aussonderung auf.

Umfangreiche Neuwahlen wurden bei der Hauptversammlung notwendig. Die Posten als erster Vorsitzender, Schriftführer und Pressewart standen satzungsgemäß zu Wahl an. Jürgen Fischer, Klaus Schmittwilken und Klaus Sandmann wurden in ihren Ämtern als erster Vorsitzender, Schriftführer und Pressewart ohne Gegenstimmen wiedergewählt.

Für 10jährige Zugehörigkeit wurde Volker Rass geehrt. Daniel Ross und Tina Kleim gehören dem Musikzug schon 20 Jahre an. Peter Woltering und Alfred König, die ehemaligen ersten Vorsitzenden, können auf 30 bzw. 40 Jahre Musikzugzugehörigkeit zurückblicken. Der Ehrenvorsitzende Carl Löbbers und Willibald Puls sind mittlerweile seit 65 Jahren im Dienste der Feuerwehrmusik.

Menü